Kontakt

Ansprechpartner im BIS

Zentralbibliothek: +49 (0)441 798-4444

Bereichsbibliothek: +49 (0)441 798-4053

Bibliotheks- und Informationssystem der
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Uhlhornsweg 49-55, 26129 Oldenburg

Anreise/Karte Campus Haarentor

Anreise/Karte Campus Wechloy

Fachinformationen

Web-Empfehlungen Theologie/Religionswissenschaft

Inhaltsverzeichnis

Fachspezifische Angebote

eine sehr empfehlenswerte Seite von Franz Böhmisch, viele Volltext Dokumente, ständig aktualisiert, mit Suchmaschine
kennzeichnend für das professionelle Angebot: der "Theologe u. Pfarrer" arbeitet hier als "Geschäftsführer" auf eigene Rechnung
Seite aus Großbritannien,gut sortierte, sehr verschiedenartige Links, übersichtlich geliedert, hilfreiche Kurzkommentare
Angebot der Universität Karlsruhe
neben vielen nützlichen nach Disziplinen geordneten Hinweisen,Internet-Bibliographien von lebenden u. verstorbenen berühmten Theologen unter der Rubrik Kirchengeschichte
Angebot der Universität Karlsruhe
regional orientierte Liste von Frank Böhmisch, neben örtlichen theologischen Angebot auch interessante englisch- u. deutschsprachige "Metaseiten" (weitere Linklisten), Verzeichnis christlicher Netzwerke
CrossSearch (CS) ist ein englischsprachiger Suchdienst, der vom Gospel Communications Network (GCN) herausgegeben wird
die umfangreiche Linkliste auch für evangelische Theologen interessant, z.B. die HInweise auf theologische Ressourcen (Dokumente und Datenbanken)
bei Yahoo Untergruppe der Religion
umfangreiche Linksammlung; nach psychologischen Teilgebieten und Themen alphabetisch geordnet (von "Analysis of Data" bis "Writing Psychology Reports") interne Suchmaschine
Datensammlung zur Bibel, alle Personen der Bibel alphabetisch aufgelistet, mit umfangreichen Diagrammen zur Bibelgeschichte

Altes Testament

ISATEX bietet Informationen zum Alten Testament und seinen Nachbargebieten - unter wissenschaftlichen Kriterien ausgewählt
Seite von Siegfried Kreuzer zur Exegese, Geschichte, Theologie und Umwelt des Alten Testaments, Texte, Links zu Ressourcen, Forschung, Lehrveranstaltungen, Bibliographie
die Seite rund ums Hebräisch lernen, erstellt an der Universität Münster
unterschieden nach Exegese des Alten und des Neuen Testaments
Kurze Einführung in die quantitative Strukturanalyse (QSA) biblischer Texte, speziell des Pentateuchs, interessant für Alttestamentler,alle die Literatur zur Exegese von Genesis 5 und Numeri 1 und 26 suchen.
Qumran-Ausstellung der Library of Congress

Neues Testament

überprüfte und aktuelle Übersicht von Internet-Hilfsmitteln für Neutestamentler zusammen, mit integrierter Meta-Suchmaschine
Internetquelle für das synoptische Studium und für die Logienquelle (englischsprachig)

Religionswissenschaft

guter thematischer Katalog mit Bewertung und inhaltlicher Erfassung der aufgeführten Adressen
seit 1998, ein unabhängiger amerikanischer Service, die Listen werden von Fachleuten des jeweiligen Wissenschaftsgebietes zusammengestellt, die Internetressourcen werden bewertet u. annotiert
die Listen der BUBL werden nach der DCC (Dewey Decimal Classification), einem System der Wissenschaften in Fachgebiete aufgeteilt, die Adressen werden monatlich geprüft überprüft und aktualisiert
eine sehr umfangreiche Zusammenstellung von Netzhilfsmitteln für das akademische Studium von Religion (u. Theologie)von Saundra Lipton, von der Biliothek der University of Calgary
umfasst z. Zt. mehr als 2000 Einträge: nachgewiesen sind selbstständige und unselbstständige Literatur aus den Beständen der Universitätsbibliothek Lüneburg; in geringem Umfang auch Medien des Rechen- und Medienzentrums der Universität
teilweise abenteuerliche Zusammenstellung, da gleichzeitg auch Soziales

Kirchengeschichte

auch Calvin, John; Biographie, Hinweis auf Calvin College
Linkliste des Lehrstuhls Evangelische Theologie Bamberg
Verweise auf gut gemachte Internet-Darstellungen zu Luthers Leben und Werk (Bilder, virtuelle Führungen usw.)und zu Veranstaltungen an den Lutherstätten

Systematische Theologie

Literaturlisten und auch einführende Texte zum Thema, erstellt von Prof. Dr. phil. Dr. theol. Herbert Frohnhofen zu seinen Veranstaltungen an der Katholischen Fachhochschule Mainz

Theologische Ethik

(html-Version der Ausgabe von Karl Hörmann, Innsbruck u.a.1976)

Praktische Theologie / Religionspädagogik

eine interaktive und ständig wachsende Datenbank zu allen Themen des Religionsunterrichts, vor allem deutschsprachige Internetressourcen werden gesammelt, bewertet u. aktualisiert.
mit Suchmaschine, Neuerscheinungen zur Religionspädagogik und die wichtigsten religionspädagogischen Zeitschriften werden vorgestellt
Projekt zur Vernetzung der Schulen in Oberösterreich; interessante Links zu Schule und Religion, Seite deutschsprachig
alphabetisches Verzeichnis von Unterrichtsthemen von Andreas Fuchs
das Institut für Pastoraltheologie der Karl-Franzens-Universität Graz gibt wenigstens einen Überblick Netzangebot in diesem Bereich
erstellt von der Katholisch-Theologischen Fakultät Würzburg

Institutionen

mit Datenbankrecherche, Liste von CD-ROMS zum Thema Religionspädagogik, CI-Informationen als PDF-Dateien zum Downloaden, einer Online-Datenbank, Angebot einer individuellen Recherche (je 50 Dokumente 20 DM)
eine Einrichtung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover: das 1950 gegründete Institut nimmt teil an der kirchlichen Bildungsverantwortung
Der Beauftragte für Sekten- und Weltanschauungsfragen der EKiBB beobachtet die geistigen, religiösen und weltanschaulichen Strömungen der Gegenwart und sammelt die entsprechenden Informationen.
Die Bibliotheken und Archive des Instituts bieten die vollständigste Sammlung für das Studium der deutsch-jüdischen Geschichte.
der Verein besteht seit 1986, veröffentlicht die älteste und einzige Fachzeitschrift zum Themenfeld "Kirche und Computer" mit Onlinearchiv ab 1999 und Suchfunktion
mit Suchmaschine, Möglichkeit der Linksuche im Volltext, nach Postleitzahl, alphabetisch, neue Adressen können angemeldet werden
Das Institut für ökumenische Forschung widmet sich seit seiner Gründung sowohl der "kleinen" (innerchristlichen) wie der "großen" (interreligiösen, interkulturellen, interdisziplinären) Ökumene.
eine Gemeinschaft lutherischer Kirchen weltweit, 1947 in Lund (Schweden) gegründet, zählt er inzwischen 133 Mitgliedskirchen
eine wissenschaftliche Einrichtung der katholischen Kirche in Trägerschaft der Katholischen Militärseelsorge, politische und gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Fragen des Friedens aus theologisch-ethischer Perspektive
Bistümer, Klöster, Akademien u. Institute, katholische Medien, Bildung u.a.

Universitäten

Bibliotheken

Der Sammelschwerpunkt 'Allgemeine und vergleichende Religionswissenschaft' wird seit 1981 von der Universitätsbibliothek Tübingen betreut.
Mit fast 500.000 Bänden religionswiss. u. theologischen Inhalts und über 6.000 einschlägigen Zeitschriften-mehr als 2.000 davon laufend gehalten - neben der Library of Congress in Washington die weltweit größte Theologiesammlung
Das Göttinger Archiv "Religionsgeschichtliche Schule" widmet sich seit seiner Gründung 1987 der zusammenhängenden Dokumentation und Erforschung einer der bedeutendsten Richtungen der modernen liberalen Theologie
im engeren Sinne keine Bibliothek, sondern ein Fachportal, Aufteilung in Theologie und Religion
Aus Gründen der Straffung des Sondersammelgebietsplanes wurde das SSG Religionswissenschaft durch die DFG 1982 mit dem Sondersammelgebiet Theologie bei der Universitätsbibliothek Tübingen zusammengelegt.
ein an der Universitätsbibliothek Karlsruhe entwickelte Meta-Sucmaschine für Bibliothekes- u. Buchhandeslkataloge weltweit, ca 60 Millionen Bücher
Gemeinsamer Bibliotheksverbund der Länder Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen
Datenbank der GBV,IBZ-ONLINE weist über 2,1 Millionen Zeitschriftenaufsätze aus mehr als 8.700 Zeitschriften nach (1983 - 2000)

Das Fach in Oldenburg

Fakultät

Lokale Forschungsschwerpunkte

Diskussionsforen

Alle Newsgroups unter INFO aufgelistet

Elektronische Publikationen

Bücher

Liste aus dem empfehlenswerten Buch "Internet im Religionsunterricht" von Andreas Mertin, viele Links zu Themen und Hilfsmitteln rund um den Religionsunterricht

Nachschlagewerke

Umfassendes internationales Nachschlagewerk. Die elektronische Fassung bietet eine komfortable Suche und Abstracts der jeweiligen Beiträge. Die vollständigen Artikel finden Sie in der Bibliothek unter: H sow 001 CL 1969
Grundwerk des Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikons liegt nun vollständig in 14 Bänden, mit über 13.000 Einträgen zu Gelehrten aus den Gebieten der Theologie, Geschichte, Literatur und Philosophie, auch im BIS vh.: H the 001 ac AF 6891

Zeitschriften

auf den Campus der Uni Oldenburg begrenztes Angebot, die Zeitschriftenaufsätze werden in PDF-Format (Acrobat Reader) angeboten
Datenbank des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV),15 Millionen Aufsatztitel aus 14.000 Zeitschriften (hauptsächlich Naturwiss.), ab Auswertungsjahr 1993
Paket aus sieben Zeitschriften: "Diskus", "Marburg Journal of Religion", "Journal of Southern Religion" und "Journal of Buddhist Ethics", "Spirita", "Journal of Global Buddhism"
internationale Liste, die unterscheidet zwischen vollständiger Onlinepräsenz oder nur Teilangeboten
den Zugriff auf ca. 3000 Zeitschriften des BIS, deren Inhaltsverzeichnisse über den Online Contents-Dienst des Verbundes Niedersachsen verfügbar sind
deutschsprachiges Internet-Periodikum
Schwerpunkt Exegese
im Netz nur mit Inhaltsangaben, aber mit Dissertations- und Habilitationsverzeichnis
evangelisches Magazin Bayern
Parallelausgabe als "Christliche Onlinezeitung für das Internet"
elektronische Zeitschrift zum Studium der jüdischen und christlichen Bibeltexte
herausgegeben von der Professoren der Theologische Fakultät Parderborn, neben Inhaltsverzeichnissen auch ausgewählte Beiträge im Volltext
die Online-Ausgabe der ZEE bietet eine Datenbank zur Volltextsuche, bibliographische Angaben, jeweils einen Artikel und Abstracts

Vorlesungsmaterialien

Startseite der Zentrale für Unterrichtsmedien,weit mehr als Zugriff auf religionsdidaktisches Material, die Suchmaschine erschließt über die Fachbezeichnungen z.B. Evangelische Theologie Quellen zum Gesamtgebiet der Theologie

Sonstiges

ein ausgezeichntes Werkzeug um die Bibel online zu lesen, zusätzlich Möglichkeit der Suche nach bestimmten Bibeltxten, die Suchmaschine basiert auf Schlüsselwörtern
ein ausgezeichntes Werkzeug um die Bibel online zu lesen, zusätzlich Möglichkeit der Suche nach bestimmten Bibeltxten, die Suchmaschine basiert auf Schlüsselwörtern
enthält Texte in deutscher Sprache von mehr als 1.000 Autoren. Das sind mehr als 250.000 Buchseiten in über 45.000 Dateien
auch für Theologen interessant, da Quellen zur Spätantike, Christentum, Religion, Mythologie, Sammlung von Orginaltexten u. Übersetzungen, unter Papyrologie Verweis auf die Qumran-Rollen
digitale Bibliothek, großartiger Zugang zu den Quellen der Klassischen Antike, Volltexte in griechisch und lateinisch, Datenbank Papyri und vieles mehr
enthält über 100.000 durch Deskriptoren sacherschlossene Titel für friedensethische Forschung relevante Literatur aus einzelnen Disziplinen der Theologie und anderen Wissenschaften
[BIS intern]   (Stand: 20.04.2022)